Top-Unternehmungen auf Lanzarote: Entdecken Sie das Beste von Lanzarote

Machen Sie sich bereit für ein episches Abenteuer auf Lanzarote, einer unglaublichen Insel, die für ihre fast außerirdische Schönheit bekannt ist. Dieser Reiseführer zeigt Ihnen die besten Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten, die Sie während Ihres Aufenthalts unternehmen können. Unabhängig von Ihrem Geschmack bietet Lanzarote unvergessliche Erlebnisse für jeden Reisenden. 

Beste Besichtigungen auf Lanzarote

Karte mit interessanten Fakten und Sehenswürdigkeiten von Lanzarote, die einen informativen Überblick über die Highlights und Attraktionen dieser einzigartigen Kanareninsel bietet

Timanfaya-Nationalpark 

Erkunden Sie Lanzarotes wilden Westen bei Timanfaya-Nationalparkein Ort wie aus einem Science-Fiction-Film mit seinem marsähnlichen Terrain! In diesem Park können Sie alles über die rohe Kraft von Vulkanen und die Hitze unter der Erde erfahren. Nach Ihrer Tour sollten Sie unbedingt einen Happen im El Diablo essen, wo der Koch die Hitze des Vulkans nutzt, um Ihr Essen zuzubereiten. Lassen Sie sich diese fremde Welt nicht entgehen!

Timanfaya-Nationalpark: Eine bezaubernde Landschaft mit unwirklichem vulkanischem Terrain, geprägt von riesigen Lavafeldern, Kratern und geothermischer Aktivität auf der Insel Lanzarote, Kanarische Inseln

Yachthafen Rubikon 

Direkt an der Südspitze der Insel befindet sich die Marina Rubicon. In diesem coolen kleinen Hafen können Sie zollfrei Qualitätsmarken einkaufen und direkt am Wasser köstlich essen gehen. An Markttagen verwandelt sich der Ort in einen typischen Ausdruck der lokalen Kultur, ideal für alle, die den wahren Geschmack von Lanzarote kennen lernen möchten. Machen Sie ein paar Schnäppchen bei Marken wie Lacoste und Tommy Hilfiger und genießen Sie anschließend die Aussicht!

Yachthafen Rubicón: Ein malerischer Yachthafen im südlichen Teil von Lanzarote, der für seinen malerischen Hafen, seine Luxusyachten, seine reizvolle Uferpromenade und eine Vielzahl von Restaurants, Geschäften und Freizeitaktivitäten bekannt ist.

Fundación César Manrique

Nördlich von Arrecife finden Sie eine Museum zu Ehren des einflussreichsten Künstlers von Lanzarote, César Manrique. Das Museum, das früher das Wohnhaus des Künstlers war, zeigt Manriques Stil, bei dem Architektur und Natur nahtlos ineinander übergehen, und ist für jeden, der etwas Einzigartiges auf der Insel erleben möchte, auf jeden Fall einen Besuch wert.

Fundación César Manrique: Eine Kultureinrichtung auf Lanzarote, die dem Vermächtnis des bekannten lokalen Künstlers und Architekten César Manrique gewidmet ist. Sie umfasst sein ehemaliges Haus, das in vulkanische Blasen gebaut ist, und fördert Kunst, Kultur und Umweltbewusstsein auf der Insel.

Playa de Papagayo

Wenn Sie auf der Suche nach dem perfekten Strandtag sind, dann sind Sie an der Playa de Papagayo genau richtig, einer fantastischen Kette von Stränden mit atemberaubend klarem Wasser und weichem, goldenem Sand. Versteckt an der Südspitze der Insel ist die natürliche und entspannte Atmosphäre der Grund, warum alle, sowohl Einheimische als auch Touristen, diesen Strand lieben - und Sie werden es auch tun!

Playa del Papagayo: Ein atemberaubender und abgelegener Strand im südlichen Teil von Lanzarote, der sich durch seinen goldenen Sand, das kristallklare türkisfarbene Wasser und die felsigen Klippen im Hintergrund auszeichnet und zu einem der malerischsten Strände der Insel zählt.

Mirador del Río 

Im Norden von Lanzarote? Besuchen Sie den Mirador del Río, einen von unserem Freund Manrique entworfenen Aussichtspunkt, der buchstäblich in die Klippen gebaut wurde. Hier gibt es auch ein Café, von dem aus Sie den Atlantik und die Nachbarinseln in der ersten Reihe sehen können. Entspannen Sie sich, nehmen Sie einen Drink und genießen Sie die Aussicht!

Mirador del Río: Ein ikonischer Aussichtspunkt an den nördlichen Klippen von Lanzarote, der einen atemberaubenden Panoramablick auf die Nachbarinsel La Graciosa und den umliegenden Atlantik bietet. Dieses architektonische Wunderwerk wurde von César Manrique entworfen.

Jameos Del Agua 

Suchen Sie etwas ganz Besonderes? Besuchen Sie Jameos del Agua im Nordosten von Lanzarote. Diese Höhle ist ein weiteres Werk von Manrique und verfügt über einen unterirdischen See, ein Restaurant, einen Konzertsaal und sogar ein Schwimmbad! Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall, wenn Sie auf einzigartige Orte stehen, die das Natürliche mit dem von Menschen Geschaffenen verbinden. 

Jameos del Agua: Ein einzigartiges unterirdisches Lavaröhrensystem auf Lanzarote, das von dem visionären Künstler César Manrique in eine atemberaubende natürliche Attraktion verwandelt wurde. Es bietet wunderschön angelegte Gärten, eine Salzwasserlagune mit blinden Albinokrabben und einen Konzertsaal, die den Besuchern ein faszinierendes unterirdisches Erlebnis bieten

Famara Strand 

Wenn Sie surfen und kitesurfing mögen, ist der Strand von Famara der richtige Ort für Sie. Er bietet hervorragende Bedingungen und ist ein Paradies für alle, die auf der Suche nach Adrenalin im Wasser sind. Neu im Surfen? Kein Grund zur Sorge! Der Strand von Famara ist einer der besten Spots für Anfänger in Europa. Nehmen Sie an einem Kurs teil und reiten Sie die Wellen wie ein Profi!

Strand von Famara: Ein herrlicher und weitläufiger Sandstrand an der Nordwestküste von Lanzarote, der für seine starken Wellen und dramatischen Klippen bekannt ist. Er ist ein beliebter Ort für Surfer und bietet einen atemberaubenden Blick auf den Atlantischen Ozean und die nahe gelegenen Inseln La Graciosa und Montaña Clara.

La Graciosa

Suchen Sie den perfekten Rückzugsort? La Graciosa, eine kleine Insel nördlich von Lanzarote, ist der ultimative Ort zum Entspannen. Freuen Sie sich auf sandige Straßen, unberührte Strände und eine super entspannte Atmosphäre. Und die Reise dorthin ist schon der halbe Spaß - einen der örtlichen Katamaranausflüge unternehmendie coolste Art, dein Abenteuer zu beginnen! 

La Graciosa: Die kleinste und jüngste der Kanarischen Inseln liegt nördlich von Lanzarote. Sie ist bekannt für ihre unberührten Strände, ihre charmanten villages und ihre ruhige Atmosphäre, was sie zu einem perfekten Reiseziel für diejenigen macht, die eine friedliche und unberührte natürliche Umgebung suchen

Cueva de los Verdes 

Ein weiterer sehenswerter Ort ist die Cueva de los Verdes im Norden der Insel in der Nähe von Punta Mujeres. Erkunden Sie diese riesige Lavaröhre auf einer der geführten Touren und entdecken Sie die vulkanische Vergangenheit der Insel auf einer actionreichen Reise unter die Erde!

Cueva de los Verdes: Eine faszinierende Lavaröhre und ein unterirdisches Höhlensystem im nördlichen Teil von Lanzarote. Sie ist bekannt für ihre beeindruckenden natürlichen Formationen, darunter beeindruckende Lavastalaktiten und -stalagmiten, die durch vulkanische Aktivität entstanden sind. Die Höhle beherbergt auch einen Konzertsaal und ist Teil der einzigartigen vulkanischen Landschaft der Insel.

Montaña Roja 

Sind Sie in der Nähe von Playa Blanca unterwegs? Versäumen Sie es nicht, auf den Montaña Roja zu wandern, einen spektakulären roten Berg, von dem aus Sie eine der besten Aussichten haben, die Sie finden können. Die Wanderung selbst ist nicht allzu schwierig und somit eine perfekte Aktivität, die das kleine bisschen Bewegung mit einer atemberaubenden Landschaft belohnt. 

Montaña Roja: Ein markanter roter Vulkanberg in der Nähe der Stadt Playa Blanca auf Lanzarote. Er fällt durch seine rötliche Färbung auf, die im Kontrast zur umliegenden Landschaft steht. Das Gebiet um den Montaña Roja ist ein beliebter Ort zum Wandern und bietet Panoramablicke auf die nahe gelegenen Strände und die Küste.

Museo Atlántico 

Wollten Sie schon immer einmal eine Kunstgalerie unter dem Meer erkunden? Besuchen Sie das Museo Atlántico an der Südküste. Dieses Unterwassermuseum befindet sich 12 Meter unter den Wellen und besteht aus einer Reihe von Skulpturen, die im Laufe der Zeit Teil des Meereslebens geworden sind. Bereiten Sie Ihre Tauch- oder Schnorchelausrüstung vor und tauchen Sie ab, um ein unvergessliches Erlebnis zu haben!

Museo Atlántico: Das erste Unterwassermuseum Europas liegt vor der Küste von Lanzarote, Kanarische Inseln. Dieses einzigartige Museum zeigt eine Sammlung von Unterwasserskulpturen und -installationen des Künstlers Jason deCaires Taylor. Die Besucher können diese Unterwasserkunstwerke beim Schnorcheln oder Tauchen erkunden und so ein einzigartiges Erlebnis schaffen, das auch das Bewusstsein für den Schutz der Meere schärft.

Naturschwimmbäder 

Wenn Sie auf der Suche nach einem erholsamen Bad sind, sollten Sie die natürlichen Schwimmbäder auf Lanzarote aufsuchen. Sie befinden sich an Orten wie Punta Mujeres und Los Charcones und bestehen aus Vulkangestein - ideal für ein ruhiges Bad oder einfach nur zum Entspannen, vor allem, wenn Sie die Menschenmassen an den belebten Stränden vermeiden möchten.

Wunderschöne, ozeanische Pools, die von vulkanischen Felsformationen entlang der Küste von Lanzarote gebildet werden. Diese natürlichen Pools bieten sichere und erfrischende Plätze zum Schwimmen, umgeben von der rauen Schönheit der Insel und dem klaren Wasser, was sie zu einer beliebten Attraktion für Einheimische und Touristen macht

Teguise

Wenn Sie auf der Suche nach einem historischen Erlebnis sind, bietet Teguise, die alte Hauptstadt der Insel, genau das, was Sie suchen. Ihre Gebäude und Straßen sind hervorragend erhalten und bieten einen Einblick in die Vergangenheit. Und vergessen Sie nicht, LagOmar in der Nähe von Nazaret zu besuchen - ein atemberaubender Ort, der aus Lavaströmen und Höhlen entstanden ist, ein weiteres Juwel von Manrique. Für Liebhaber von Geschichte und Kultur ist Teguise ein unverzichtbares Ziel!

Foto der Hauptkirche in Teguise, Kanarische Inseln, das ihre charakteristische Architektur mit weiß getünchten Wänden und einem markanten Glockenturm vor einem klaren blauen Himmel zeigt. Die Kirche steht auf einem Platz, der von traditionellen kanarischen Gebäuden umgeben ist, und weist typische Merkmale der spanischen Kolonialarchitektur auf, darunter gewölbte Türöffnungen und verzierte Fensterrahmen.

Arrieta 

Südlich von Punta Mujeres liegt Arrieta, dieses charmante kleine Küstenstädtchen village, das für seine entspannte Atmosphäre und den schönen Strand Playa de la Garita bekannt ist. Es ist ein großartiger Ort für Familien und diejenigen, die den traditionellen Charme der Insel erleben möchten.

Ansicht von Arrieta, einem malerischen Küstenort village auf Lanzarote, Kanarische Inseln, mit traditionellen weißen Häusern mit blauen Verzierungen. Auf dem Bild ist das klare, azurblaue Wasser des Atlantiks zu sehen. Im Hintergrund ist die zerklüftete Vulkanlandschaft von Lanzarote unter einem sonnigen Himmel zu sehen.

Beste Aktivitäten Lanzarote

Buggy-Abenteuer 

Wenn Sie Ihren Adrenalinspiegel in die Höhe treiben wollen und die wilden Landschaften der Insel zu erkunden, dann müssen Sie auf eine buggy Tour! Die Landschaft von Lanzarote aus dieser Perspektive zu erleben, ist eine unvergessliche und herzergreifende Art, die Schönheit der Insel zu entdecken!   

Eine Gruppe von Personen auf einem buggy-Ausflug auf Lanzarote, die sich unter sonnigem Himmel durch vulkanisches Gelände mit schwarzen und roten Felsen bewegt. Sie tragen Helme und Schutzausrüstung und zeigen ihre Begeisterung für das Offroad-Abenteuer

Scuba-Tauchen 

Wollte ich schon immer mal ausprobieren Sporttauchen? Lanzarote ist ein idealer Ort, um mit dem Tauchen zu beginnen, denn in den klaren Gewässern rund um Lanzarote gibt es eine Vielzahl von Meeresbewohnern. Die Tauchlehrer sind freundlich und professionell, so dass Sie in guten Händen sind, während Sie die Schönheit der Unterwasserwelt entdecken. 

Taucher bei der Erkundung der Unterwasserwelt von Lanzarote, umgeben von einer vielfältigen Unterwasserwelt und kristallklarem Wasser, das das reiche Unterwasser-Ökosystem der Insel unterstreicht

Gleitschirmfliegen 

Wer hat nicht schon einmal davon geträumt, fliegen zu können? Gehen Sie gleitschirmfliegen ausprobieren wollen auf Lanzarote, um diesen Traum Wirklichkeit werden zu lassen! Aus der Vogelperspektive sehen Sie die wilde Landschaft der Insel, von Vulkanen über Strände bis hin zu Weinbergen. Definitiv ein Muss für eine coole Erfahrung! 

Gleitschirmfliegen über die Landschaft von Lanzarote in Begleitung eines Fluglehrers mit Blick auf die vulkanische Landschaft und die Küstenlinie der Insel

Walbeobachtungstour mit Katamaran 

Wenn Sie auf der Suche nach Entspannung auf dem Wasser sind, sollten Sie unbedingt in eines der örtlichen Boote steigen. Katamaran-Touren! Beobachten Sie Wale, gehen Sie schwimmen und genießen Sie einfach einen entspannten Tag auf dem Meer. 

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Lanzarote ein großartiger Ort für einen Besuch ist, der viele verschiedene Möglichkeiten bietet. Wenn Sie die in diesem Blog aufgeführten Orte und Aktivitäten erkunden, werden Sie garantiert das Beste erleben, was die Insel zu bieten hat, ganz gleich, wie Ihr Geschmack ist!