Meistern Sie die Kunst des Barraquito: Der Ultimative Leitfaden zur Zubereitung von Teneriffas Lieblingskaffee!

Was ist Barraquito?

Möchten Sie sich nach einem langen Tag auf einen Kaffee setzen Teneriffa erkunden? Dann empfehlen wir Ihnen, einen Barraquito zu bestellen - den besten lokalen Kaffee Teneriffas, auch bekannt als "Zaperoco". Barraquito ist ein mehrschichtiger Kaffee und besteht aus Espresso, aufgeschäumter Milch, Kondensmilch und einem Hauch von Licor 43, Spaniens Likör Nummer 1.

Zwei wunderschön geschichtete Barraquitos, die auf einem Kaffeetisch in einem kanarischen Restaurant serviert werden und das komplette Barraquito-Rezept zeigen

Wo kann ich ein Barraquito bestellen?

Die Barraquito kann man in fast jedem Restaurant auf Teneriffa bestellen und wird oft als Nachspeise nach dem Essen serviert. Wenn Sie sichergehen wollen, dass der Kellner Sie versteht, sehen Sie sich diesen kurzen Video, das erklärt, wie man Barraquito ausspricht. Wenn Sie wissen möchten, wie Sie Barraquito zu Hause herstellen können, lesen Sie das folgende Rezept für Barraquito.

Barraquito Zubereitung

Um die perfekte Barraquito herzustellen, benötigen Sie:

  • 1 Tasse Espresso.
  • ~1 Esslöffel Kondensmilch.
  • Licor 43 oder Tia María.
  • Geschäumte Milch.
  • Zitronenschalen.
  • Gemahlener Zimt.

Wie bereitet man Barraquito vor?

Benötigte Zeit: 5 Minuten.

  1. Gießen Sie zunächst die Kondensmilch auf den Boden eines Glases.
  2. Fügen Sie den Licor 43 oder Tia María hinzu.
  3. Den Espresso hinzufügen.
  4. Die aufgeschäumte Milch vorsichtig auf den Kaffee geben. Dies ist die richtige Reihenfolge, um alle 5 Schichten zu erreichen.
  5. Zum Schluss wird der Barraquito mit etwas Zitronenschale und Zimt verziert.

Sie können das Barraquito-Rezept jederzeit an Ihren eigenen Geschmack anpassen, viel Spaß! Für eine ausführliche Anleitung zur Herstellung des Barraquito, klicken Sie auf das Bild unten, um unser Video anzusehen.

Vorschaubild für ein YouTube-Video mit dem Titel "Was ist Barraquito & Barraquito-Rezept", das Bilder von Barraquito-Kaffee zeigt und die Zuschauer dazu einlädt, zu lernen, wie man ihn zubereitet.

Die kulturelle Bedeutung von Barraquito auf den Kanarischen Inseln

Der Barraquito ist nicht nur ein köstliches Kaffeegetränk, sondern verkörpert auch die lebendige Kultur und temperamentvolle Gastfreundschaft der Kanarischen Inseln. Ursprünglich von einfallsreichen Barkeepern erfunden, die ihre Stammgäste verwöhnen wollten, wurde dieses Getränk schnell zu einem Grundnahrungsmittel in Cafés auf dem gesamten Archipel.

Das kanarische Lebensgefühl

Der Überlieferung nach wurde die Barraquito entwickelt, um den Kunden einen Eindruck von der fröhlichen und lebendigen Essenz der Inseln zu vermitteln. Seine Schichten aus Espresso, Licor 43, Milch und einem Hauch von Zitrone und Zimt sollen die vielfältigen und dynamischen Landschaften der Kanarischen Inseln widerspiegeln - von den atemberaubenden Küsten bis hin zu den üppigen, grünen Bergen. Der Name selbst fängt die unbeschwerte und genussvolle Natur des Getränks ein und bringt das Lebensgefühl der Kanarischen Inseln auf den Punkt: feierlich, farbenfroh und voller Lebensfreude.

Heute gilt das Barraquito auf den Inseln als kulturelle Ikone, die nicht nur wegen ihrer köstlichen Komplexität, sondern auch als Symbol für die reiche Tradition der kulinarischen Kreativität und der außergewöhnlichen Gastfreundschaft auf den Inseln gefeiert wird. Es erinnert an das Erbe der Inseln und die Herzlichkeit ihrer Bewohner und ist für Besucher ein Muss und für Einheimische ein Grund zum Stolz.

📧 Holen Sie sich den KOSTENLOSEN Teneriffa-Führer 2024
Titelbild des Magazins Tenerife Guide 2024 von Club Canary mit einer großen weißen Yacht mitten im Meer und sonnenbadenden Mädchen.

Entdecken Sie die versteckten Juwelen Teneriffas! In diesem Reiseführer finden Sie die besten Restaurants, malerische Autostraßen, ein pulsierendes Nachtleben, atemberaubende Strände und vieles mehr.

Teneriffa Deals Formular