Tiergärten auf Teneriffa

Preise, Standorte, Tickets - alles an einem Ort! 🐾

Entfesseln Sie die Wildnis: Ihr Leitfaden für Zoo-Ticket-Optionen auf Teneriffa

🌟 Dauer der Tour: 5 Stunden
62 Bewertungen - 4.69
4.7/5
4.69
4.7/5

Größter Zoo auf Teneriffa

Der größte Zoo Teneriffas ist der Loro Parque, der sich in Puerto de la Cruz befindet. Der Loro Parque ist weltweit für seine umfangreiche und vielfältige Sammlung von Tierarten bekannt und bietet auf 135.000 Quadratmetern Lebensräume für eine Vielzahl von Tieren, darunter Papageien, Delfine, Orcas und Pinguine. Berühmt ist er vor allem für seinen Papageienpark, der die weltweit bedeutendste Papageiensammlung mit über 4.000 Vögeln aus 350 verschiedenen Arten beherbergt. Der Loro Parque ist nicht nur ein Zoo, sondern auch ein Naturschutzzentrum, das sich aktiv an Forschungs- und Zuchtprogrammen für bedrohte Arten beteiligt. Mit seinen beeindruckenden Tiershows, den üppigen botanischen Gärten und seinem Engagement für die Erhaltung der Tierwelt bietet dieser Zoo auf Teneriffa ein lehrreiches und unterhaltsames Erlebnis für Besucher aller Altersgruppen und ist damit ein Muss für jeden Besucher.

🌟 Dauer der Tour: 5 Stunden
9 Bewertungen - 4.75
4.7/5
4.78
4.7/5

Teneriffa Tierpark Loro Park

Das Loro Parque Diamond Ticket bietet ein unvergessliches Erlebnis im berühmten Zoo von Teneriffa. Es werden spezielle Sitzplätze und eine Entdeckungstour mit einem Führer durch den Zoo angeboten. Es gibt jetzt zwei Premium-Ticket-Optionen - eine mit einer Mahlzeit im Brunelli's Restaurant und eine andere mit einem Mittagessen in diesem Restaurant zusätzlich zu einer speziellen Führung. Die Brunelli-Option bietet eine verlockende Mahlzeit zum Preis von 96€ für Erwachsene, 59€ für Kinder von 6-11 Jahren und kostenlos für Babys. Die Diamond Tour Option kostet 110€ für Erwachsene und 68€ für Kinder und bietet eine große Auswahl an Speisen. Das Premium-Erlebnis Loro Parque bietet einen Tag voller Erkundung der Tierwelt, fesselnder Shows und einem unvergesslichen Teneriffa-Erlebnis.

Entdecken Sie die besten Zoos im Süden Teneriffas

🌟 Dauer der Tour: 5 Stunden
59 Bewertungen - 4.61
4.61/5
4.61
4.61/5

Jungle zoo Tenerife

Der Zoo Jungle Park befindet sich im Süden von Teneriffa. Auf einer Fläche von 75.000 Quadratmetern werden exotische Vögel, Säugetiere und eine reiche Vielfalt an Pflanzen gezeigt, die auf den Kanarischen Inseln heimisch sind. Der Park ist berühmt für seine Raubvogelvorführungen, bei denen die majestätischen Flug- und Jagdkünste von Adlern und Falken gezeigt werden. Neben der Erkundung ruhiger Pfade, Wasserfälle und Lagunen können Besucher auch abenteuerliche Aktivitäten wie Dschungelwanderungen und Bobschlittenfahrten unternehmen. Jungle Park legt großen Wert auf den Naturschutz und bietet durch Bildungsprogramme Einblicke in die Erhaltung der Tierwelt. Es ist ein ideales Ziel für ein vielfältiges und bereicherndes Erlebnis, das die Besucher mit der Natur und dem Naturschutz verbindet.

🌟 Dauer der Tour: 5 Stunden
42 Bewertungen - 4.74
4.74/5
4.74
4.74/5

Zoo auf Teneriffa mit Kamelen

Der Kamelpark ist ein familienfreundlicher Zoo, der seinen Besuchern ein ganz besonderes Erlebnis bietet: Er konzentriert sich auf Kamele und bietet die Möglichkeit, diese faszinierenden Tiere kennenzulernen, mit ihnen zu interagieren und sogar auf ihnen durch die malerische Landschaft des Parks zu reiten. Neben Kamelen beherbergt der Park eine Vielzahl anderer Tiere, die den Besuchern ein abwechslungsreiches Tiererlebnis bieten. Die intime Umgebung des Parks und der praktische Ansatz zielen darauf ab, die Besucher über die Gewohnheiten und Lebensräume der Tiere aufzuklären und die Bedeutung des Naturschutzes zu betonen. Der Kamelpark Teneriffa zeichnet sich durch ein individuelles Naturerlebnis aus, das Familien und Tierliebhaber dazu einlädt, in einer entspannten und einladenden Umgebung eine engere Verbindung zur Natur herzustellen.

🌟 Transfer von Teneriffa Süd
12 Bewertungen - 5
5/5
5.00
5/5

Tierpark Teneriffa mit Transfer

Der Loro Parque ist am bequemsten mit dem Bus zu erreichen, der Komfort und Leichtigkeit bietet, ohne dass man sich um Navigation oder Parken kümmern muss. Der Loro Parque-Transfer holt Sie an den Hotels ab und fährt in Richtung Puerto de la Cruz, sobald alle Besucher an Bord sind. Für eine schnellere Reise bietet der Expressbus weniger Abholstellen. Es gibt auch Busse von beliebten Orten wie Costa Adeje, Playa de las Americas und Los Cristianos mit bestimmten Abfahrtszeiten. Die Busse haben keine Toiletten, keine Haltestellen und keine Verpflegungsmöglichkeiten und kommen in der Regel gegen 10:00 Uhr am Loro Parque an. Von der Plaza de los Reyes Católicos in Puerto de la Cruz gibt es auch einen Expresszug.

Affenzoo Teneriffa
🌟 Dauer der Tour: 5 Stunden

Teneriffa-Zoo Los Cristianos

Der Monkey Park ist ein Zoo in Los Cristianos, im Süden Teneriffas. Obwohl die Affen die Hauptattraktion dieses Zoos sind, gibt es dort auch Schildkröten, Papageien, Leguane...

Zoo von Teneriffa Affenpark

Der Affenpark wird als "größter kleiner Zoo" bezeichnet und dient als internationales Zuchtzentrum für gefährdete Primatenarten. Er ist täglich von 09:30 bis 16:00 Uhr geöffnet, die Eintrittspreise für Erwachsene liegen bei €10. Der Park möchte ein hautnahes Erlebnis mit seinen Tieren bieten und lädt zu interaktiven Besuchen ein, die in der Regel in etwa zwei Stunden abgeschlossen werden können, obwohl viele Besucher länger bleiben, um die Begegnungen in vollen Zügen zu genießen.