Bedingungen und Konditionen

Club Canarys Vereinbarung mit Ihnen
1. Kundenbuchung
2. Club Canary Preisgarantie
3. Der Preis, den Sie zahlen
4. Wenn wir Ihre Buchungsdaten stornieren
5. Wenn wir Ihre Buchung stornieren
6. Große Änderungen an Ihrem Ausflug
7. Club Canary Verantwortung für Ihren Ausflug
8. Personenschaden
9. Ihr Vertrag

Ihr Vertrag mit uns
10. Wenn Sie Ihre Buchung ändern
11. Wenn Sie Ihre Buchung stornieren
12. Wenn Sie eine Beschwerde haben
13. Kunde ablehnen
14. Bedingungen für Ihr Ticket
15. Kontakt zu Ihnen
16. Gerichtliche Zuständigkeit und Gesetzgebung

Club Canarys Vereinbarung mit Ihnen
Unsere Vereinbarung mit Ihnen legt fest, was Sie rechtlich von uns erwarten können, wenn Sie eine Exkursion oder ein Ticket von uns kaufen, und gilt nur für die Exkursion, die Sie auf den Kanarischen Inseln gekauft haben und die von dem auf unserer Website angegebenen Unternehmen verkauft wird. Bitte lesen Sie diese Bedingungen sorgfältig durch, bevor Sie buchen, um zu sehen, wie sie sich auf Ihr spezifisches Ausflugsarrangement auswirken.
Sie haben die Möglichkeit, Ausflüge, Aktivitäten, Attraktionen und Eintrittskarten (im Folgenden als "Ausflüge" bezeichnet) zu erwerben, vorbehaltlich der Annahme dieser Buchungsbedingungen, in Übereinstimmung mit den Tarifen, Preisen und Stornobedingungen, die zum Zeitpunkt der Buchung auf der Website angezeigt werden.

1. Kundenbuchung
Unabhängig davon, ob Sie alleine oder als Gruppe buchen, wird Club Canary bei der gesamten weiteren Korrespondenz, einschließlich Änderungen, Ergänzungen und Stornierungen, nur mit dem Namen des Hauptbuchenden verkehren. Sie müssen zum Zeitpunkt der Buchung 18 Jahre alt sein und die Rechtsfähigkeit und Befugnis besitzen, als Hauptbucher zu buchen und eine Exkursion mit Club Canary zu genießen und die von uns beworbenen Angebote zu nutzen, sofern sie noch verfügbar sind. Sie sind dafür verantwortlich, die Richtigkeit der persönlichen Angaben oder anderer Informationen zu Ihrer Person und zu anderen Personen, die mit der Buchung reisen, sicherzustellen und alle Informationen über die Buchung oder diesbezügliche Änderungen an alle Personen, die mit dieser Buchung reisen, weiterzugeben, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Informationen über Planänderungen oder Kopien von Buchungsbestätigungen.
Es liegt in Ihrer Verantwortung, sicherzustellen, dass Sie und Ihre Gruppe mit den Geschäftsbedingungen des Anbieters und den entsprechenden Gesundheits- und Sicherheitsvorschriften einverstanden sind. Es liegt in Ihrer Verantwortung, alle gesundheitlichen Probleme anzugeben, die Sie oder ein Mitglied Ihrer Gruppe von der Teilnahme an der Exkursion abhalten oder die ein potenzielles Risiko für Sie selbst oder andere darstellen könnten. Bei einigen Exkursionen können bestimmte Einschränkungen aufgrund von Alter, Gesundheit, Gewicht und/oder Größe bestehen, die vom Anbieter auferlegt wurden. Zu Ihrer eigenen Sicherheit bitten wir Sie dringend, diese zu respektieren und zu befolgen. Es liegt in Ihrer Verantwortung, sicherzustellen, dass Sie und Ihre Gruppe alle Informationen über das Niveau des Ausflugs und die erforderliche Erfahrung (falls vorhanden) und/oder die erforderlichen Fähigkeiten sorgfältig lesen. Die Gruppengröße kann zwischen 1 und 150 Teilnehmern variieren. Wenn der von Ihnen gewählte Ausflug nicht ausdrücklich darauf hinweist, dass er für weniger mobile Personen geeignet ist, ist er für Personen mit Mobilitätsproblemen nicht geeignet. Bitte beachten Sie, dass einige Exkursionen ein gewisses Risiko bergen, und es liegt in Ihrer Verantwortung, sicherzustellen, dass die Exkursion für Sie und/oder Ihre Gruppe geeignet ist und dass Sie gesund genug sind, um daran teilzunehmen. Club Canary bittet Sie dringend, sich zu vergewissern, dass Sie über eine geeignete und gültige Versicherung für Ihren Ausflug und optionale Extras verfügen. Es liegt in Ihrer Verantwortung, Ihrem Reiseveranstalter alle wesentlichen Fakten, einschließlich bekannter medizinischer Probleme, mitzuteilen.
Versicherer zu informieren, da andernfalls ein Anspruch gekürzt oder abgelehnt werden kann. Wenn Sie bei Club Canary buchen, sollten Sie unbedingt darauf achten, dass Sie und alle anderen Mitglieder Ihrer Gruppe, einschließlich Kleinkinder und Kinder, im Urlaub ausreichend versichert sind. Alle Personen unter 18 Jahren müssen auf ihren Ausflügen mit Club Canary von einem Erwachsenen begleitet werden. Für einige Angebote können weitere Einschränkungen und Bedingungen gelten, die jedoch in den Details der jeweiligen Angebote erläutert werden. Die Bestätigung Ihrer Buchung wird in Form eines digitalen oder gedruckten Tickets von unserem Club Canary-Team zur Verfügung gestellt (auf Wunsch auch an eine von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse); sollten Sie diese nicht erhalten, kontaktieren Sie uns bitte. Die Vertragsbedingungen unserer Vereinbarung gelten zwischen Ihnen und uns, weil Sie einen Ausflug mit Club Canary gewählt haben.
Bei der Buchung werden wir Sie um persönliche Daten wie Ihren Vor- und Nachnamen oder Ihre Kreditkartendaten bitten. Alle gesammelten Daten werden in Übereinstimmung mit unserer Datenschutzerklärung behandelt.

2. Club Canary Preisgarantie
Für alle Club Canary-Exkursionen gilt unsere Bestpreisgarantie. Das bedeutet, dass Sie sicher sein können, dass Sie den gleichen Ausflug nirgendwo anders zu einem günstigeren Preis finden werden. Falls doch, erstatten wir Ihnen die Differenz zu den unten aufgeführten Bedingungen.
Bedingungen der Wertgarantie: Diese Garantie gilt für Club Canary-Ausflüge. Um die Rückerstattung der Preisdifferenz zu beantragen, müssen Sie mehr als 24 Stunden vor Beginn der Exkursion einen dokumentierten Nachweis für die günstigere Exkursion vorlegen. Als dokumentierter Nachweis akzeptieren wir jedes veröffentlichte Material, bei dem alle Bedingungen der Exkursion überprüft werden können, wie eine aktuelle gedruckte Broschüre oder ein Screenshot der Website mit gültiger URL. Der Ausflug muss mit dem von Club Canary angebotenen Ausflug identisch sein und darf nicht Teil einer Pauschalreise sein, was die Währung, die Reiseroute, den Inhalt, die Dauer des Ausflugs, die Qualität des Busses, die Sprache und die Anzahl der gesprochenen Sprachen sowie den Service betrifft. Die Ausflüge müssen in der gleichen Kalenderwoche (Mo-So) stattfinden. Die Wertgarantie gilt nicht für nicht zugelassene und illegale Händler auf den Kanarischen Inseln und schließt Sonderangebote aus.

Der Preis, den Sie zahlen
Die Preise auf unserer Website sind zum Zeitpunkt der Veröffentlichung korrekt, aber Club Canary behält sich das Recht vor, diese Preise von Zeit zu Zeit zu ändern. Der Preis für die Exkursion, den Sie bei der Buchungsbestätigung an uns zahlen, beinhaltet:
Alle in der Buchungsbestätigung aufgeführten Leistungen.
-entsprechende Mehrwertsteuer.
Im Preis sind keine Leistungen enthalten, die nicht in der Buchungsbestätigung angegeben sind.
Wenn wir Ihre Buchungsdaten stornieren
Wir hoffen, dass wir keine Änderungen an Ihrer Exkursion vornehmen müssen, aber manchmal sind wir gezwungen, Änderungen vorzunehmen. Club Canary behält sich das Recht vor, dies jederzeit zu tun. Wir werden Sie bei Ihrer Buchung über alle wichtigen Änderungen informieren. Wenn Sie bereits gebucht haben, werden wir Ihnen so schnell wie möglich Bescheid geben, sofern vor dem Ausflug noch Zeit ist. Die von uns angegebenen Ausflugszeiten können sich ändern. Auf Ihrem Bestätigungsticket sind die letzten geplanten Zeiten angegeben. Die tatsächlichen Zeiten werden auf Ihrem offiziellen Ticket angegeben, das Sie bitte sorgfältig prüfen, sobald Sie es erhalten.
Wenn wir Ihre Buchung stornieren
Club Canary ist stets bemüht, Ihren Ausflug wie gebucht durchzuführen. Wenn jedoch beispielsweise nicht genügend Teilnehmer für Ihren Ausflug angemeldet sind, kann es sein, dass wir ihn absagen müssen. Wir behalten uns das Recht vor, Ihre Exkursion unter allen Umständen zu stornieren, aber wenn wir Ihre Exkursion stornieren, können Sie entweder eine Rückerstattung erhalten oder eine andere Exkursion von uns mit gleichem oder ähnlichem Standard und Preis akzeptieren, wenn wir in der Lage sind, Ihnen eine anzubieten. Sollten Sie sich für diese Option entscheiden, ändern sich die Bedingungen für Ihren Ausflug nicht und diese Bedingungen gelten weiterhin für Ihre Buchung. In jedem Fall erstatten wir Ihnen die Preisdifferenz, wenn der Ersatzausflug einen niedrigeren Standard und Preis hat.

Große Änderungen an Ihrem Ausflug
Manchmal muss Club Canary größere Änderungen an Ihrem Ausflug vornehmen. Wenn wir Sie über eine dieser Änderungen informieren, nachdem wir Ihre Buchung bestätigt haben, können Sie entweder:
-eine Ersatzreise von uns mit gleichem oder ähnlichem Standard und Preis zum Zeitpunkt der Änderung zu akzeptieren, wenn wir Ihnen eine anbieten können. Wir können Ihnen einen Ersatzausflug von einem anderen Unternehmen unserer Gruppe anbieten. Sollten Sie diese Option wählen, ändern sich die Bedingungen Ihres Ausflugs nicht und diese Bedingungen gelten weiterhin für Ihre Buchung oder:
-Stornieren Sie Ihren Ausflug bei uns und Sie erhalten eine vollständige Rückerstattung des gezahlten Betrags.
Wir erstatten immer die Preisdifferenz, wenn der Ersatzausflug von geringerem Standard und Preis ist.
Wenn die Änderung für Sie nicht akzeptabel ist
Wenn eine der oben genannten Änderungen für Sie nicht akzeptabel ist, können Sie Ihre Buchung stornieren. In diesem Fall erstatten wir Ihnen das gesamte Geld zurück, das Sie an uns gezahlt haben.
Wichtig: Umstände, auf die wir keinen Einfluss haben
Club Canary ist nicht verantwortlich für Ereignisse, die sich unserer Kontrolle entziehen, wie z.B.: Krieg, Kriegsgefahr, Unruhen, zivile Unruhen, terroristische Aktivitäten und deren Folgen, Arbeitskämpfe, Natur- und Nuklearkatastrophen, Feuer, Epidemien, Gesundheitsrisiken und Pandemien, unvermeidbare und unvorhersehbare technische Probleme beim Transport aus Gründen, die sich unserer Kontrolle oder der unserer Zulieferer entziehen: geschlossene oder überlastete Flughäfen oder Häfen, Wirbelstürme und andere tatsächliche oder potenzielle Unwetter sowie alle anderen ähnlichen Ereignisse.

7. Club Canary Verantwortung für Ihren Ausflug
Club Canary sorgt dafür, dass Sie die Dienstleistungen erhalten, die den von Ihnen gewählten und von uns bestätigten Ausflug ausmachen. Diese Leistungen werden von unabhängigen lokalen Anbietern am Zielort erbracht, die von uns beauftragt wurden. Wir sind dafür verantwortlich, dass jeder Teil des Ausflugs, den Sie bei uns buchen, zu einem angemessenen Standard und so erbracht wird, wie er von uns beworben wurde (oder wie er geändert und von Ihnen akzeptiert wurde). Wir haben alle angemessenen Vorkehrungen getroffen, um sicherzustellen, dass alle von uns beworbenen Dienstleistungen, aus denen Ihr Ausflug besteht, von effizienten und seriösen Unternehmen erbracht werden. Diese Unternehmen sollten den örtlichen Standards entsprechen.

8. Personenschaden
Club Canary ist nicht verantwortlich für Krankheiten, Verletzungen oder Todesfälle, die direkt aus einer Exkursion/Reise resultieren, die Sie auf Club Canary gekauft haben. Aus diesem Grund muss Club Canary keine Zahlungen leisten. Wenn Sie einen Anspruch haben, werden wir Ihnen helfen, sich mit dem Anbieter in Verbindung zu setzen, um eine Lösung zu widersprechen.
Ihr Vertrag mit uns

9. Ihr Vertrag
Wenn Sie Ihre Buchung bestätigen, akzeptieren Sie im Namen aller an der Buchung beteiligten Personen, dass die Bedingungen dieser Vereinbarung die gesamte Vereinbarung zwischen uns in Bezug auf Ihre Buchung und Ihre Ausflugsarrangements darstellen. Sie stimmen außerdem zu, dass wir personenbezogene Daten über Sie und andere Mitglieder Ihrer Gruppe verarbeiten. Wo es der Kontext erlaubt, schließt der Verweis auf "Sie" und "Ihr" Sie und alle Personen im Rahmen dieser Buchung ein. Es liegt in Ihrer Verantwortung, alle Pass-, Visums- und sonstigen Einreisebestimmungen zu erfüllen. Ihr Reisepass und Ihre Reisedokumente müssen unversehrt sein, da Ihnen die Reise verweigert werden kann, wenn sie beschädigt oder manipuliert wurden. Club Canary übernimmt keine Verantwortung, wenn Sie nicht reisen können, weil Sie diese Anforderungen nicht erfüllt haben.

10. Wenn Sie Ihre Buchung ändern
Sie müssen sicherstellen, dass alle Namen und Angaben zum Zeitpunkt der Buchung korrekt eingegeben wurden. Sie erhalten eine Buchungsbestätigung, sobald Ihre Buchung bestätigt ist. Sie müssen sich sofort mit uns in Verbindung setzen, wenn Sie etwas korrigieren müssen oder wenn Sie die Bestätigung aus irgendeinem Grund nicht erhalten. Bei Änderungen müssen Sie sich 48 Stunden vor der veröffentlichten Abholzeit mit unserem Kundenservice in Verbindung setzen. Wenn Sie Ihre Ausflugsdaten ändern, wird der Preis Ihres Ausflugs auf dem Preis basieren, der
gilt an dem Tag, an dem Sie die Änderung vornehmen. Diese Preise sind möglicherweise nicht dieselben wie bei Ihrer ersten Buchung.

11. Wenn Sie Ihre Buchung stornieren
Club Canary kann nur volle Rückerstattung auf Stornierungen mindestens 48 Stunden vor der veröffentlichten Zeit auf dem Ticket oder E-Mail gemacht. Stornierung von 48 Stunden bis 24 Stunden vor der Exkursion wird 50% Erstattung erhalten. Bei Stornierungen, die weniger als 24 Stunden vor dem Ausflug erfolgen, erfolgt keine Rückerstattung. Wenn Sie nicht zur Exkursion erscheinen oder zu spät kommen und die Exkursion verpassen, wird keine Rückerstattung vorgenommen. Aber bevor Sie eine Exkursion stornieren, kontaktieren Sie immer Club Canary per E-Mail oder Telefon zuerst, um das Problem zu erklären und vielleicht eine Lösung zu finden.

12. Wenn Sie eine Beschwerde haben
Wenn Sie eine Beschwerde über Ihren Ausflug haben, müssen Sie sofort den Anbieter der betreffenden Dienstleistung vor Ort informieren. Wenn dieser nicht in der Lage ist, das Problem zu lösen, sollten Sie sich sofort telefonisch/per E-Mail an uns wenden, und wir werden unser Bestes tun, um eine Lösung zu finden. Wenn Sie nach Ihrer Rückkehr nach Hause immer noch nicht zufrieden sind, müssen Sie sich innerhalb von 28 Tagen nach dem Ausflug schriftlich an unser Kundendienstteam wenden, damit Ihre Beschwerde ordnungsgemäß bearbeitet werden kann. Bitte schreiben Sie die Bestätigungsnummer Ihrer Exkursion auf Ihr Schreiben und geben Sie Ihre Tageszeit an
und Abendtelefonnummern. Wenn Sie uns nicht die Möglichkeit geben, ein Problem vor Ort zu lösen, indem Sie es dem Lieferanten melden oder uns anrufen und informieren, sind wir möglicherweise nicht in der Lage, eine Beschwerde positiv zu bearbeiten.

13. Kunde ablehnen
Club Canary behält sich das Recht vor, Sie als Kunden abzulehnen oder den weiteren Umgang mit Ihnen zu verweigern, wenn wir oder eine andere zuständige Person der Meinung sind, dass Ihr Verhalten störend ist, unnötige Unannehmlichkeiten verursacht, bedrohlich oder beleidigend ist, Sie Eigentum beschädigen, andere Teilnehmer der Exkursion oder unsere Mitarbeiter oder Vertreter verärgern, stören oder in irgendeiner Weise in Gefahr bringen, sei es am Telefon, schriftlich oder persönlich.
Für die Zwecke dieses Abschnitts schließt der Begriff "Sie" oder "Ihr" jede andere Person in Ihrer Gruppe ein.

14. Bedingungen für Ihr Ticket
Wenn Sie im Rahmen des von Ihnen auf Club Canary gebuchten Ausflugs mit dem Flugzeug oder auf dem Seeweg reisen müssen, kann Ihre Reise bestimmten internationalen Übereinkommen wie dem Warschauer Abkommen, dem Übereinkommen von Montreal oder dem Athener Übereinkommen unterliegen. Sie erklären sich damit einverstanden, dass die "Beförderungsbedingungen" des Transportunternehmens für Sie auf dieser Reise gelten. Wenn wir diese Beförderung für Sie arrangieren, stützen wir uns auf die in diesen internationalen Konventionen und diesen "Beförderungsbedingungen" enthaltenen Bestimmungen und Bedingungen. Sie erkennen an, dass alle diese Bedingungen Teil Ihres Vertrages sowohl mit uns als auch mit dem Transportunternehmen sind.

15. Kontakt zu Ihnen
Wenn Sie um Korrespondenz mit Club Canary gebeten haben, werden wir mit Ihnen über die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse kommunizieren. Zum Beispiel, um Ihre elektronische Bestätigung, Ihr elektronisches Ticket, Ihre elektronische Stornierung usw. zu übermitteln. Wir gehen davon aus, dass Ihre E-Mail-Adresse korrekt ist und dass Sie sich der Risiken bewusst sind, die mit dieser Form der Kommunikation verbunden sind. Bitte beachten Sie, dass Sie uns unter Umständen weiterhin telefonisch kontaktieren müssen, wie in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen vorgesehen.

16. Gerichtliche Zuständigkeit und Gesetzgebung
Diese Buchungsbedingungen unterliegen der nationalen Gesetzgebung Spaniens (Kanarische Inseln), wo der Ausflug stattgefunden hat. Im Falle eines Konflikts unterwerfen sich die Parteien unter ausdrücklichem Verzicht auf jeden anderen Gerichtsstand den Gerichten am Wohnsitz des Nutzers/der Firma und erklären sich damit einverstanden.

de_ATDE_AT